lady*fest Lüneburg, 6.- 8. März 2015

BITTE VORMERKEN UND WEITERSAGEN:

Von 06. bis 08. März 2015 findet das erste lady*fest in Lüneburg statt!

Das lady*fest in Lüneburg ist ein feministisches, unkommerzielles, D.I.Y. (Do It Yourself) also selbstorganisiertes Fest. Wir möchten einen Frei- und Schutzraum schaffen für alle Menschen, die sich als Feminist_innen, Frauen, Lesben, Trans* und Inter* verstehen, um….

…gemeinsam und voneinander zu lernen,
…uns klassisch männlich-dominierte Räume und Bereiche anzueignen und umzudefinieren,
…gesellschaftliche Normen zu hinterfragen und nicht zuletzt
…uns auszutauschen und zu vernetzen.

Wir planen ein möglichst vielfältiges Programm mit einem Mix aus theoretischen und praktischen Veranstaltungen. Fest stehen bereits Workshops zu Selbstverteidigung und -behauptung, Schweißen, Feministische Basics, Swing-Crashkurs, Fat Empowerment, Unterstützung von Betroffenen sexualisierter Gewalt…

Außerdem freuen wir uns auf das tolle Abendprogramm: die Kabarettistin Sunna Huygen sowie die Performancegruppe Damn’It Janet! Weitere Programmpunkte befinden sich derzeit in der Planung.

Unser Anliegen ist es, feministische Themen in der Region sichtbarer zu machen und das kulturelle Leben in Lüneburg, insbesondere feministische Kultur und Selbstorganisierung zu stärken. Es soll Raum geben, um sich zu vernetzen, um Wissen, Können, Ideen, Experimente, Solidariät und gemeinsame Visionen zu teilen – sowie die Energie, die entsteht, wenn sich Menschen an einem Ort zusammentun.

Wir verfolgen den Anspruch, einen Raum zu schaffen, in dem sich FLTI* sicher und wohlfühlen, können aber nicht FLTI* ONLY zu allen Zeiten garantieren.

Wir richten unsere Einladung explizit an FLTI*, da wir feministische Standpunkte und Sichtweisen bestärken wollen. Gleichzeitig möchten wir keine Personen ausschließen, die sich den feministischen Grundgedanken des lady*festes verbunden fühlen – weshalb es sein kann, dass bei manchen Workshops (jenen, die nicht als FLTI* ONLY gekennzeichnet sind) oder bei den Abendveranstaltungen auch Cis-Männer teilnehmen, bzw. anwesend sind. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander finden, so dass alle ein bestärkendes schönes Fest geniessen können. Hierbei bauen wir besonders auf euch!

Das lady*fest ist ein Mitmachfestival. Das heißt, dass ihr auch schon vorab eingeladen seid euch einzubringen, mit zu gestalten, selbst Workshops anzubieten, Vorträge oder eine Bastelecke anzumelden, eure Wünsche zu äußern…

Weitere Informationen zum Programm folgen in Kürze auf diesen Seiten und die Anmeldung ist ab Montag, den 09. Februar geöffnet. Meldet euch gerne mit euren Anregungen und Wünschen sowie Nachfragen bei uns:

ladyfest-lueneburg@riseup.net

Wir freuen uns auf euch! Die Orgagruppe des lady*fest Lüneburg 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s